Hanns Eisler (1898-1962)

Lenin (Requiem) (1937)

pour chœur mixte, baryton, alto et orchestre

  • General information
    • Composition date : 1937
    • Duration : 14 mn 30 s
    • Editor : Deutscher Verlag für Musik, nº DV 1080
    • Livret (détail, auteur) :

      Bertolt Brecht.

Detailed formation
  • solistes : contralto, baritone
  • mixed choir
  • 2 flutes, 2 oboes, 2 clarinets, 2 bassoons, 4 horns, 3 trumpets, 2 trombones, tuba, timpani, percussionist, strings

Creation information

Table of contents

1. Introduktion und Rezitativ (Alt und Bariton) ("Als Lenin gestorben war") (1’50’’)
2. ("Jetzt weiß ich, dass er gestorben ist") (Baryton) (1’55’’)
3. Arie (Alt mit Chor) ("Wenn ein guter Mann") (1’05’’)
4. ("Wenn er hört, dass die Ausbeuter kommen") (Baryton) (1’20’’)
5. Rezitativ ("Und als der Soldat geholfen hatte") (Alto) (1’05’’)
6. ("Die Schwachen kämpfen nicht") (Chœur) (1’10’’)
7. Lob des Kämpfers ("Viele sind zuviel") (Bariton und Chor) (1’50’’)
8. ("Zu der Zeit, als Lenin starb") (Alto et Chœur) (1’50’’)
9. ("Seitdem sind dreizehn Jahre vergangen") Alto, Baryton et Chœur) (2’50’’)