Hanns Eisler (1898-1962)

Ändere die Welt, sie braucht es (1930-1958)

vingt chansons pour voix et piano

  • Informations générales
    • Date de composition : 1930 - 1958
    • Éditeur : Deutscher Verlag für Musik, Leipzig, nº DV9066, 2006
    • Livret (détail, auteur) :

      Bertold Brecht.

Effectif détaillé
  • voix soliste non spécifiée, piano

Information sur la création

Titres des parties

1. Ändere die Welt, sie braucht es (1930)

2. Lob des Lernens (1931)

3. Grabrede für einen Genossen, der an die Wand gestellt wurde (1932)

4. Schlussballade (1932)

5. Ballade von den Seeräubern (1933)

6. Das Lied vom Anstreicher Hitler (1933)

7. Chorlied von der nützlichen Missetat (1934)

8. Auch ein Schuhmacher (ca. 1934)

9. Das Saarlied (1934)

10. Deutsches Lied 1937 ("Marie, weine nicht", 1936)

11. Wo soll das hin? (1937)

12. Vom Kind, das sich nicht waschen wollte (1937)

13. Die Mutter liegt im Krankenhaus (1937)

14. Hoppeldoppel Wopps Laus (1937)

15. Das Lidicelied (1942)

16. Anmut sparet nicht noch Mühe (1950)

17. Die Gräfin und der Förster (1955)

18. Père Josèphe (1956)

19. Ostern ist Bal sur Seine (1956)

20. Die Krücken (ca. 1958)